Stoffwindeln für Anfänger #3: Gründe für Stoffwindeln

Umwelt:

Wegwerfwindeln verweilen mehrere Jahrhunderte auf diesem Planeten. Und danach sind sie noch immer nicht weg, sondern existieren als Mikroplastikpartikel weiter.

Gesundheit:

immer wieder kommt es vor, dass Stoffe in Plastikwindeln gefunden werden, die nicht an die Haut unserer Kinder gehört. Allein der Geruch vieler Wegwerfwindeln sollte uns zu denken geben.

Wertschätzung:

indem wir uns mit dem Thema beschäftigen und Windeln nicht mehr als Wegwerfware betrachten, geben wir dem ganzen eine völlig neue Bedeutung, schätzen, was wir nutzen, wert und nehmen uns Zeit für das Waschen, aber auch das Wickeln an sich. Hiervon profitieren auch unsere Wickelkinder.

Vorbildfunktion:

die genannten Gründe präsent zu machen und uns im Alltag für Dinge einzusetzen, macht uns zu Vorbildern für unsere Kinder.

Windelpopo:

der Stoffwindelpo ist ein Argument für sich!