Der offene Stilltreff „Milch-Café“

Da es weit und breit keinen Stilltreff im Emsland gab, habe ich selbst einen eingerichtet. Von schönen Anekdoten über anstrengende Kommentare von Bekannten und Verwandten bis hin zu echten Problemen beim Stillen oder dem teilweise dazugehörigen Schlafmangel findet hier alles seinen Raum. Der Stilltreff bietet Platz für Mütter, aber gern auch Väter und PartnerInnen, die sich über das Familienleben und das Stillen austauschen möchten.

Lingen:

Gemeinsam mit Ellen Lorenz habe ich dort in Kooperation mit dem Café AIVILO ein Treffen für Eltern ins Leben gerufen. Uns ist dabei wichtig, dass wirklich alle Mütter, Väter, ParterInnen und Kinder willkommen sind – auch ohne Stillen.

Wir treffen uns dort in der Regel am 1. Donnerstag im Monat um 11:15 Uhr. Die Anmeldung ist per Mail an mich oder Ellen oder per Instagram-Nachricht möglich. Der Treff in Lingen ist kostenlos.

Haren:

Da der Familienraum im Oktober 2022 erstmal schließt, pausieren wir gerade. Aber es ist bereits etwas neues in Planung!

Austausch unter fachlicher Leitung

Der Stilltreff soll einen Safe Space für Eltern darstellen, die sich ohne Scham und Sorgen vor Verurteilung austauschen möchten.

Wir geben uns Tipps, hören einander zu und helfen, wenn nötig – meistens haben wir aber einfach Spaß zusammen!

Jede*r ist willkommen!